DCIM100GOPRO
Ausflug nach Hong Island   Hong Island heisst eigentlich Koh Hong und ist Teil einer Gruppe von Inseln, etwa eine Stunde nördlich von Aonang Beach – Krabi. Auf Hong Island gibt es nur einen Strand – Pelay Beach – dieser ist dafür sehr schön! Pelay Beach ist von Kalkstein Formationen umgeben, und bietet sehr vieles zum Entdecken. Mittlerweile ist Hong Island keine „einsame Insel“ mehr, der Strand ist Tagsüber gut besucht.     Die versprochene Korallen und verschiedene Sorten von Fischen sah ich leider […]

Hong Island


20150515_213246
Stockholm-Stockholm-Zürich, Elektrische Panne in der Luft   Elektrische Panne in der Luft, hört sich schräg an ist aber genau so passiert. Der Rückflug von Stockholm nach Zürich, Abflug um 19:35 Uhr startete planmässig. Während des Steigfluges aber gingen plötzliche alle Lichter aus. Es schien komisch, da auch die EXIT Leuchten nicht mehr brannten. Eine elektrische Panne in der Luft? Wir flogen fürs erste weiter und auch die Besatzung sass immer noch festgeschnallt auf ihren Sitzen. Hie und da hob sich mal […]

Elektrische Panne in der Luft


DSC_0020
Von Kiel welches ich zusammen mit Hamburg besuchte ging es per Fähre weiter nach Oslo. Eine 20 Stündige fahrt durch die Nacht und am nächsten Tag eine tolle Kulisse bis in den Hafen von Oslo hinein. Siehe Video!

Fähre Kiel-Oslo



DSC_0137
Hamburg Hafengeburtstag 2015   Auch ich war beim Hamburg Hafengeburtstag 2015 und habe fleissig Fotografiert und ein wenig gefilmt. Mehr gibt es nicht zu sagen, viel Spass.     Fotos hat es auch einige gegeben, von den Schiffen, vom Fest selbst und vom alten Hafen. Man muss schon noch sagen es hatte viel zu viele Leute, vor allem die Zustände in der U-Bahn dieser Tage, schier unfassbar.   

Hamburg Hafengeburtstag 2015


DSC_0041
Backpacker-Tipps zu Kiel   Blabla… Wenn ich ehrlich bin wusste ich zuvor nichts über Kiel, es war auch blos meine zweite Wahl, denn in Hamburg ist in der Zeit des Hafengeburtstags alles ausgebucht oder völlig überteuert. Mit meinem Freifahrtschein konnte ich ohnehin 8 Tage gratis auf Strecken der Deutschen Bahn fahren. Die fahrt von Zürich war wirklich lange, auch dank des Streiks der deutschen Eisenbahner. Aber ich hab ja davon gewusst und trotzdem den Zug genommen. Bis ich mein Hotel […]

Backpacker-Tipps zu Kiel


Backpacker Tipps
Seit dem Jahre 2001 gehören Bergwerk, Arbeiter;- und Industrieviertel aus dem 17.Jahrhundert sowie die Kulturlandschaft um das Kupferbergwerk zum UNESCO Weltkulturerbe. Um was geht es bei Backpacker - Tipps zu Falun? Du bist gerade unterwegs und möchtest wissen was man in Falun interessantes erleben kann, oder dich interessiert es wo und was ich so erlebt habe, wo ich gewohnt habe? Lass dich vom schwedischen Charme mitreissen!!

Backpacker – Tipps zu Falun



5 Points Uppsala
5 Tipps zur viert grössten Stadt Schwedens. Sehenswürdigkeiten und Ausflugs Ideen für deinen Aufenthalt. Interessante Hintergrundinfos zur Geschichte und einzelnen Begebenheiten. Wo habe ich gewohnt, wie hat es mir gefallen. Lies mehr und lass dir die Entscheidung, selbst nach Uppsala zu reisen, leichter machen.

Backpacker – Tipps zu Uppsala


stockholm 10 punkte (1)
STOCKHOLM, die Hauptstadt Schwedens, erbaut auf 14 Inseln bietet sie dem Besucher so ziemlich alles was einen spannenden Städtetrip ausmacht. Aber wie soll man sich entscheiden, inmitten weltberühmter Museen, historischen Bauten, verschiedensten Aussichtspunkten und einem gewaltigen Angebot von Ausflügen, Restaurants, Designer Läden und schwedischen Modeboutiquen? Aus meinen Notizen habe ich für euch eine übersichtliche Liste erstellt. Zehn der für mich interessantesten Dinge, der Einfachheit halber mit einer logischen Route auf der Karte um alles abarbeiten zu können.

10 Tipps für deine Stockholm Reise


20150220_104453
Das schwedische Schienennetz ist gut ausgebaut. In diesem Artikel stelle ich dir ein paar Eisenbahn Gesellschaften vor. Du findest Links zu den jeweiligen Websites, welche Fahrpläne und Möglichkeiten für den Ticket kauf bereitstellen. Allgemeine Informationen und weiterführende Links findest du unten im Beitrag. Eine Zugs fahrt in Schweden sollte man sich nicht entgehen lassen, die Züge sind bequem und dank den Platznummern auf den Tickets, hat man in den Schnellzügen immer einen Sitzplatz.

Zug fahren in Schweden



Cheap Flights
Ich besitze das Generalabonnement, also habe ich mir die frage gestellt, wieso nicht über den Flughafen Genf fliegen? Ab Genf gibt es viele Destinationen welche von Billigairlines bedient werden. Die Reise verlängert sich auf diese Weise um ein paar Stunden. Aber zahlt es sich Finanziell auch aus? Ich habe es für euch ausprobiert! Für den direkten Flug von Genf nach Stockholm Arlanda habe ich gerade mal 60 CHF bezahlt, im vergleich zu Zürich habe ich zwischen 120 CHF und 200 CHF gespart, je nach Abflugzeit eben. Lies weiter und erfahre mehr über die Vor- und Nachteile.

Ein Weg um günstiger zu fliegen


20150116_210229
#Davos – Weshalb man die Engels Bar besuchen sollte   Wer schon mal in Davos war weiss, es gibt ein gutes Nachtleben in der höchst gelegenen Stadt Europas. Wer aber mal weg will von langweiliger Mainstream Musik und sich betrinkender Touristen, kommt an einem Besuch in der Engels Bar nicht vorbei. Man gehe an der Mainstream Ex-Bar vorbei und links zur Schatzalp-Bahn. Es führt nun rechts eine kurze Strasse nach oben, Vorsicht, hier könnten Schlitten entgegenkommen! Oben angekommen geht es scharf […]

Engels Bar Davos


20150118_145322
Davos – Winterwonderland – WEF Vorteile   Freitags Selfie auf dem Weg nach Davos!   Weshalb man am Weekend vor dem WEF nach Davos fahren sollte   Davos ist nicht nur die höchst gelegene Stadt der Alpen, sondern auch einer meiner Lieblings Orte. Nirgends kann ich mich so gut erholen wie in Davos und Umgebung. WEF – Davos, was die Touristen abhält freut Kurzentschlossene, denn man kommt ohne grosse Wartezeiten auf die umliegenden Berge. Ich behaupte das Rinerhorn, übrigens ein absoluter Geheimtipp […]

Davos, WEF-Weekend



Eine Laterne - Ein Wunsch
Ich beziehe mein Guesthouse in Anjuna Beach und gehe gleich zu pool, an dem ein paar westliche und indische touristen bier trinken und joints rauchen. Ein sehr passendes bild. Ich bestelle mir etwas zu essen, ein bier und unterhalte mich mit einer coolen indischen gruppe, welche mich dann zu einem glas wein und zum mitrauchen einladen, was ich dankend (…) ich mache mich dann auf, um noch vor den eindunkeln den strand zu erkunden, scheitere aber. Ich finde nur einen […]

Happiness is old monk & coke – Goa


Mein Besuch in Stockholm konzentrierte sich hauptsächlich auf die Innenstadt, siehe auch die Beiträge zur Altstadt (Gamlastan), das Nobelviertel Östermalm und Museums Besuche im Djurgarden. Södermalm, der zentrale Stadtteil Stockholms, früher ein Industriegebiet mit zahlreichen Arbeitersiedlungen, zieht schon seit einem guten Jahrzehnt Künstler und Intellektuelle an. Die Fabriken sind mittlerweile durch moderne Wohnanlagen ersetzt worden. Auch Restaurant mässig versprach Södermalm Gutes.   Frisches Gemüse und Früchte an einem Marktstand   Da ich mich nicht bloss von Köttbullar und Kartoffelstock ernähren wollte […]

Stockholm Part III – Södermalm


2
Leider funktioniert das Schreiben mit dem Tablet nicht ganz so gut, wie erhofft. Gepaart mit sehr schlechtem Internet, komme ich leider nur sehr selten dazu, eine  Beitrag zu erfassen. Zudem ist mein Handy kaputt, weshalb das mit den Bildern auch nicht sehr gut funktioniert. Ansonsten ist alles super 🙂   Erster Morgen im Mumbai, ich packe mir die Hindustan Times auf englisch und lese, dass die Stadt das heisseste Oktoberwochenende aller zeiten erwartet, bis zu 37°! was mache ich nochmals […]

Gebt den Affen keine Kaugummis! Mumbai



2
Bevor ich nach Östermalm aufbrach musste ich meine „Frukost“ das Frühstück noch holen, ich esse doch nicht im Hostel wenn es draussen erlesene Leckereien und Kaffeehäuser gibt.     Kanellbulle (zimtig, und wieee!! )   Mittlerweile kannte ich den Weg zum Grillska Huset ziemlich päzise. Mit feinem „Maltfralla“, „Kanelbulle“ und „Kardemummabulle“ im Gepäck schlenderte ich zum „Kungliga Slottet“, dort kam ich in den genuss schwedischer Reiterei.   Für die Japaner war es gutes Timing, sie kamen gerade per Car an als […]

Stockholm Part II – Östermalm – Djurgården


Noch nie zuvor war ich in Schweden, doch dieses Land und vor allem die Hauptstadt Stockholm stand ganz weit oben auf meiner „Bucketlist“. Vom „Hörensagen“, „Internetrecherchen“ und den Büchern meiner Kindheit her war Schweden schon immer interessant für mich. Und seit geraumer Zeit lerne ich die schwedische Sprache, was mich natürlich noch mehr dazu veranlasste endlich einen Fuss in den Norden Europas zu setzen. Meine Unterkünfte buche ich immer über BOOKING.COM da es dort bereits ab ein paar Buchungen Rabatte […]

Stockholm Part I – Gamlastan


Ich bin doch noch zu meinem Kingfisher-Bier gekommen und der Ort hätte nicht besser passen können: ich bekam es durch eine winzige Klappe in einer Hauswand im Red Light District. „This window is open 24 hours“, klärte mich Ali, mein neuer muslimischer BFF, auf :-). Aber der Reihe nach. Der Flug war ok, ein wenig unbequem, aber  nicht langweilig – ich hätte nach den knapp 8 Stunden locker noch eine ganze Weile weiterfliegen mögen. Das macht mich dann wohl zu […]

Jan goes India, der Anfang



Gastblogger Jan Jan schreibt on the road von seinem Trip in Indien Seine Beiträge verfasst er hauptsächlich mit dem Smartphone oder dem Tablet, immer wenn er gerade eine Verbindung hat. Lies interessante und schnörkellose Berichte des ersten Gastbloggers bei Generation-Backpakck.

Jan goes India


DSC_0120
Nach dem kleinen Ausflug ins benachbarte deutsche Friedrichshafen zog es mich weiter in die schweizer Berge, Appenzell stand auf dem Plan. Von Romanshorn gings bequem per Zug nach Herisau und dann weiter mit der kleinen idyllischen Appenzellerbahn, ähnlich der RhB im Bündnerland, nach Wasserauen. Im Bahnhof Wasserauen standen ein paar alten Wagen der Säntisbahn. Gut gepflegt wie sie aussahen, werden sie wohl für Extrafahrten eingesetzt.   Gleich neben der Bahnstation befindet sich die Seilbahn zu Ebenalp, da wollte ich hin. Dabei […]

Ebenalp – Seealpsee Appenzellerland


DSC_0206
Mit Schaffhausen im Rücken, geht es auf dem Wasserweg nach Stein am Rhein! So begab ich mich Richtung Schifflände, das MS Thurgau war bereits vor Ort, da es aber erst in 20min fahren sollte, holte ich ein Picknick im nahe gelegenen Spar. Als ich dann an Bord war, musste ich erstmal etwas essen und trinken und wie ein richtiger Tourist Fotos schiessen. Ich finde das ist schon speziell, die Leute nahmen mich als ausländischer Tourist wahr, denn als Einheimischer, hängt wohl am Rucksack dem Hut […]

Auf dem Wasserweg durch die Ostschweiz