Tipps zu Tromsø

 

Weshalb Tromsø auch im Dezemeber bei schlechtem Wetter und trotz keinem richtigen Sonnenaufgang eine Reise wert ist. 

Meine Reise führt mich immer weiter nördlich. Tromsø liegt nur noch 344 Km vom Polarkreis entfernt. Das Wetter versucht mir auch hier einen Strich durch die Rechnung zu machen. Zum Glück habe ich mich daran gewöhnt. An der Küste sollte man ohnehin mit milderem Klima rechnen, was auch den Regen erklärt.

Die Dunkelheit ist hier genauso wie in Narvik oder Vaeroy allgegenwärtig, die Sonne steigt in der Gegend bereits ab Mitte November nicht mehr über den Rand des Horizontes, was auch an den umliegenden Bergen liegt und Tagsüber zu einem dämmer Licht führt. Selbstverständlich nicht für lange, dann wird es wieder dunkel.

Schon gewusst? Die Lage von Tromsø entspricht der geographischen Breite von Nord-Alaska. Aus diesem Grund beheimatet Tromsø nicht nur die nördlichste Universität, sondern auch die nördlichste Kathedrale der Welt.

 

 


 

Tipps zu Tromsø

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Mach es wie ich, schau dich erstmal zu Fuss um, orientiere dich. Vieles ist zu Fuss erreichbar und du erlebst Tromsø nicht richtig wenn du nur mit dem Bus von A nach B fährst und am Ende wieder in deiner Unterkunft hockst.

Wenn du weisst was du sehen willst oder zumindest in welche Richtung es gehen sollte, kläre auch die Öffentlichen Verkehrsmittel ab. Als Beispiel, du willst über die Brücke zur Eismeerkathedrale, erlebe Tromsø und gehe den ersten Weg zu Fuss, es ist ein Erlebnis und du wirst tolle Fotos schiessen, welche die Anderen, die über die Brücke fahren nicht machen können.

 

 

Zurück fährst du bequem mit dem Bus. dazu gibt es eine einfache App für Iphone und Android Smartphones. Auch auf der Website von Troms Fylkestrafikk findest du infos, zum Beispiel zum Fahrplan. Mein Tipp, App downloaden, mit der Kreditkarte Guthaben auffüllen, wenn der Bus kommt, Ticket über die App lösen und dem Fahrer vorweisen.

 

 


 

Tipps zu Tromsø

Eismeer Kathedrale

 

Beim Ausblick von der Brücke hast du bestimmt die Ishavs Katedral gesehen. Übersetzt heisst es die Eismeer Kathedrale. Diese ist ein Besuch wert, vor allem abends wenn die bunten Fenster beleuchtet sind. Du kommst bequem zu Fuss hin oder auch mit dem Bus in die nähe.

 

 


 

Tipps zu Tromsø

Fjellheisen und Storstein

 

Wenn man nun weiter rechts den Berg hoch schaut sieht man eine Seilbahnstation. Der Berg heisst Storstein und gilt als Hausberg von Tromsø. Mit dem Fjellheisen, der Seilbahn, kommt man zum Gipfel auf 418 meter über Meer. Die Aussicht über die Stadt ist grandios und für jeden Besucher ein Muss. 

 

Übrigens, das Essen im Restaurant oben auf dem Gipfel, ist köstlich.

Ich hatte einen Rentierburger, echt Weltklasse, zudem stimmt das Preis Leistungsverhältnis. 

 

 


 

Tipps zu Tromsø

Mack Brauerei – Die Bierhalle, Ølhallen

 

Schon mal ein Mack getrunken? Ein schmackhaftes Bier nach deutscher Art im hohen Norden gebraut und geschätzt. Ein Besuch in der Mack Brauerei, ihres Zeichens die nördlichste Brauerei der Welt, sollte man sich ebenfalls gönnen. Es sind auch Führungen durch die Brauerei selbst möglich. Am besten auf Voranmeldung.

 

 

 

Ein wenig sinnbildlich für meine ganze Reise zu dieser Jahreszeit, ich war fast ganz alleine in der Bierhalle.

Nützliche Links:

Nordnorge.com

Ølhallen.no

Mack.no

 


 

Tipps zu Tromsø

Polaria

 

Du willst mehr erfahren über die Tierwelt und das Eis der Erde in der Polaregion? Dann bist du im Polaria Museum genau richtig. Schade nur, dass der Schiffsimulator kaputt war. 

Bereits von aussen ist das Gebäude sehenswert. Die Konstruktion soll an Eisschollen erinnern, die sich an Land schieben.

 

Im Museum erwartet dich ein Mix zwischen Naturkundemuseum und offenem Aquarium, die meisten Wasserpflanzen und Lebewesen kann man anfassen. Es gibt ein Becken mit Robben und einen Tunnel der darunter hindurch führt. Zudem gibt es ein Kino mit fünf Leinwänden im halbkreis angeordnet. Als ich dort war konnte ich eine interessante Dokumentation zur entstehung von Nordlichtern sehen.

 

 


 

Tipps zu Tromsø

Allgemeine Sehenswürdigkeiten

 

 MS Polstjerna

 Domkirche

 Skansen alte Festung

 Bibliothek

 

 

 

Weitere Bilder zu Tromsø

 

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 


Über Luzius

Im Kopf ein Träumer und einen Fuss immer auf der Strasse um überall hin zu gelangen. Als Gründer dieses Blogs schreibe ich hauptsächlich von den Eindrücken auf meinen Reisen. Natürlich würde ich ich mich freuen die eine oder andere Person ebenfalls dazu zu bewegen das Leben mehr aufs Leben auszurichten als auf Karriere und Status, folgt mir online oder in Echt. Ich helfe euch bei Eurem vorhaben die Welt zu bereisen und gleichzeitig etwas zu verdienen. Euer Backpacker Luz ....Meine persönlichen Meinungen, Eindrücke und Erfahrungen müssen nicht mit den Eindrücken, Meinungen oder Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder denen entsprechen. Vielen Dank !