Workaway in Schweden



Mein erster Workaway Aufenthalt in Schweden.

Workaway, eine wirklich einzigartige Sache. Man meldet sich bei workaway.info an und sobald man sich verifiziert hat kann es los gehen. Man findet hunderte von Angeboten in ganz unterschiedlichen Sparten, dabei geht es darum Jemandem, einer Familie oder einer Firma z.B. einem Hostel, gegen Kost und Logis zu helfen und das auf der ganzen Welt.

Mein erster Workaway-Aufenthalt hat mich nach Schweden gebracht. Ich lerne seit geraumer Zeit Schwedisch und dachte dies wäre eine gut Möglichkeit mich zu verbessern.

Genauer gesagt bin ich in Västernorrland, Medelpad bei Haverö und das Dorf hier heisst Viken.

Das Haus liegt zusammen mit einem weiteren Haus, welches 100m weiter weg steht, abgelegen vom Rest des Dorfes. Zum nächsten Ort mit kleinem Krämerladen ein paar Häusern und einer Kneipe sind es etwa 4Km. Etwa 300m vom Haus entfernt befindet sich die Strasse ansonsten gibt es neben einen Fluss, den Ljungan und weit und breit nur Wald. Ein herrlicher Ort für Workaway in Schweden.

 

Sjön

See hinter dem Haus, Workaway in Schweden

 

Wald und ich

Wald hinter dem Haus, Workaway in Schweden

 

Was tue ich denn hier so? Falls ihr meine kleine ÜBER MICH Seite gelesen habt wisst Ihr ja, dass ich ursprünglich Elektriker war. Ich helfe hier das Haus auf den neusten Stand zu bringen. Es ist quasi ein Umbau, zur Zeit lebt die Familie mit Strom aus den Verlängerungskabel, ich werde eine feste Installation erstellen.

Das Leben hier ist sehr einfach, die Toilette ist wie zu Grossvaters Zeiten ein Plumpsklo, Wasser gibt es aus einem Tank in einem alten Bauwagen, wo ich übrigens untergebracht bin. Dort befindet sich auch die Dusche und eine Geschirrwaschmaschine.

Baracke

Meine Baracke, Workaway in Schweden

 

Die erste Arbeit ist erst mal die Pumpe im Pumphaus in Betrieb zu nehmen, damit man in der Küche fliessendes Wasser hat und den Durchlauferhitzer in betrieb nehmen kann.

Wenn ich nicht am Haus arbeite, geh ich in die nahe Natur oder sitze im gemütlichen Wohnzimmer zusammen mit der Familie welche hier wohnt. Wir essen selbst geräuchertes Elchfleisch, spielen Brettspiele oder quatschen einfach, dazu essen wir ziemlich viel Schokolade, welche ich aus der Schweiz kiloweise mitgebracht habe. Zur Familie gehören auch eine Husky Hündin und ein paar Katzen.

Vor kurzem waren wir in Ånge, da war eine Kunstausstellung, nennt sich Kunstrundan. Man fährt mit dem Auto von Gallerie zu Gallerie und schaut sich an was es so gibt. Kleinkunst öffentlich gemacht. Ein paar schöne Stücke habe ich fotografiert.

 

kunstrundan002

Kunstrundan Ånge, Workaway in Schweden

kunstrundan008

Kunstrundan Ånge, Workaway in Schweden

kunstrundan009

Kunstrundan Ånge, Workaway in Schweden

Nun gehts zurück an die Arbeit, denn die Zeit ist begrenzt, ich bin seit 10 Tagen hier und bleibe nur noch knapp 3 Wochen. Bis bald….

 

 

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann teile doch den Artikel auf deinen Social Media Seiten.


Über Luzius

Im Kopf ein Träumer und einen Fuss immer auf der Strasse um überall hin zu gelangen. Als Gründer dieses Blogs schreibe ich hauptsächlich von den Eindrücken auf meinen Reisen. Natürlich würde ich ich mich freuen die eine oder andere Person ebenfalls dazu zu bewegen das Leben mehr aufs Leben auszurichten als auf Karriere und Status, folgt mir online oder in Echt. Ich helfe euch bei Eurem vorhaben die Welt zu bereisen und gleichzeitig etwas zu verdienen. Euer Backpacker Luz ....Meine persönlichen Meinungen, Eindrücke und Erfahrungen müssen nicht mit den Eindrücken, Meinungen oder Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder denen entsprechen. Vielen Dank !